• DRK-Notfallsymposium 

    Am Samstag, 21.04.2018 in der Sparkassenakademie, Kiel

Unser DRK-Notfallsymposium richtet sich an alle Aktiven im gesundheitlichen Bevölkerungsschutz, vom Mitarbeitenden im Rettungsdienst bis zu den Helferinnen und Helfer der ehrenamtlichen Einsatzformationen.

Was erwartet Sie?

  • spannende wie hochaktuelle Vorträge: Terrorlagen, Reanimation, Notfallversorgung im ländlichen Raum, Traumaversorgung und infektiösen Erkrankungen

  • praxisnahe Workshops für intensive Trainings in kleinen Gruppen


Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei. Pro Workshop beträgt die Teilnehmergebühr 20,00 €. 

>> Hier geht es zur Anmeldung <<

 

 

Vorträge

  • Einsatzbericht Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt 
  • Einsatzbericht Amoklauf von München 
  • Einsatzkonzept Amok- und Terrorlagen in Schleswig-Holstein 
  • Zukunft des Rettungsdienstes im ländlichen Raum 
  • Vorstellung Projekt Land|Rettung 
  • Einsatzstrategien bei Großveranstaltungen 
  • Reanimation: was gibt es Neues? 
  • Versorgung von Schuss- und Explosionsverletzungen 
  • Einsatzplanung für eine Großveranstaltung

Workshops

Folgende Workshops sind geplant:

  • Taktische Medizin - Eigensicherung und Erstversorgung bei besonderen Lagen
  • Geburtssimulation - Simulatortraining zum Geburtsablauf und zur Neugeborenenversorgung
  • Invasive Maßnahmen - Praxistraining intraossärer Zugang, Koniotomie und weitere Maßnahmen
  • Crew Ressource Management - Videogestütztes Simulationstraining zur Optimierung von Teamarbeit